Heiße Neuigkeiten: Phil Ivey als WPT-Botschafter (Casino Gambling) Real Money Action verwendet Cookies, dies ermöglicht es uns, Ihnen ein personalisiertes Erlebnis zu bieten.

Glücksspiel-Kontroverse: Phil Ivey als Botschafter der World Poker Tour?

Jedes der großen Casino-Tischspiele hat seine Vorteile.

Roulette und Blackjack bieten die besten Quoten gegen das Haus (wobei Blackjack etwas überlegen ist), Baccarat und Craps bieten eine Art Gemeinschaftsgefühl und Spielautomaten bieten einige der größten Gesamtauszahlungen im Verhältnis zur Höhe des Einsatzes.

Poker, jedoch istam konkurrenzfähigstender Gruppe. Nur beim Poker kann ein Spieler gegen einen anderen antreten und mit der Bankroll seines Gegners davonkommen.

Und wo ist die Konkurrenz am härtesten?

Laut einigen der || |552best poker players of all time, the World Poker Tour (WPT), natürlich!

Zumindest will Ihnen die WPT das glauben machen. In Wahrheit gibt es in der Welt des Pokers eine gewisse Konkurrenz um den Platzhirsch-Status – diestets expandierende World Series of Poker (WSOP) sichert sich mit Sicherheit.

Die WSOP besteht aus einer Reihe von Turnieren, die jedes Jahr in Las Vegas stattfinden. Dank exzellentem Branding, PR, TV-Berichterstattung (sowie einiger seriöser Gaming-Substanz) ist dies im Moment die bekanntere Organisation.

Aber die WPT ist auch ein starker Hitter!|| |559

Like WSOP, they organize a serious of tournaments at various buy-in levels. Unlike WSOP, however, the tourneys aren’t located in any one place (hence the “world” and “tour” parts of their name) — and attract the best talent in the game. In addition to hosting top-tier tournaments offering major payouts, endorsement deals, and more, they’re also making a big PR move at the moment. Vielleicht geht es mit der WSOP um die Vorherrschaft im Poker!| ||561

That’s why signing their latest ambassador is such große Neuigkeit.

Wir sprechen über den legendärenPhil Ivey, natürlich.

Offensichtlich bringt diese Wahl einen beträchtlichen Bekanntheitsgrad auf den Tisch…

…aber es gibt auch ein bisschen scharfe Kontroversen !

Schauen wir uns genauer an, was „The Phenom“ ist und was er zur WPT-Marke beiträgt.

Top 3 Online-Pokerseiten

Top three poker rooms
Rank 1| ||578

100% up to

1.000

Registrieren

Spielen
Spieler akzeptiert
Rank 2

100 % bis zu

1.000

Registrieren

Spielen
Spieler akzeptiert
Rank 3

200 % bis zu

1.000

Registrieren

Spielen
Spieler akzeptiert

The Ivey League

the_ivey_leagueWer ist eigentlich Phil Ivey?

Je nachdem, wen man fragt, ist er entweder einer der Besten oder der beste Allround-Pokerspieler der Welt.

Der stolze Besitzer eines WPT-Titels, zehn WSOP-Bracelets und neun WPT-Finaltisch-Teilnahmen sowie fast 38 Millionen Dollar im Leben Gewinne, Ivey ist auch einer der größten Pokernamen der Welt. Er ist auch als The Phenom, „No Home Jerome“ (abgeleitet von dem gefälschten Ausweis, mit dem er früher in den Casinos von Atlantic City gespielt hat) und „The Tiger Woods of Poker“ (ein Spitzname, der nicht gut gealtert ist und es immer war) bekannt etwas rassistisch problematisch).

Er stürmte 2002 in die Szene und gewann nicht weniger als drei WSOP Bracelets in einem Jahr. Dies ist ein Weltrekord, den er derzeit mit fünf anderen Spielern teilt.

Abgesehen von seinen unanfechtbaren Referenzen erlaubt ihm sein Bekanntheitsgrad (und WPT), Spielern Boni anzubieten, die mit geringeren Botschaftern nicht möglich wären. Eines davon beinhaltet ein „Off-the-felt-Erlebnis“, das am 10. Dezember stattfinden wird und die Nicht-Poker-Elemente von Iveys Berühmtheit hervorheben wird.

Vorwürfe des Betrugs

allegations_of_cheatingWie seine Spitznamen wegen Tiger Woods, gab es in Iveys Karriere einen Hauch von Skandal. Es ist jedoch sehr überraschender Natur!

Dieser Skandal hat nichts Sexuelles… oder gar etwas mit Poker zu tun! Vielmehr handelt es sich bei dem fraglichen Spiel um Baccarat – genauer gesagt um eine satte Auszahlung von 10 Millionen Dollar aus dem Borgata-Casino im Jahr 2012.

Die Borgata brachten Ivey und seinen Begleiter Cheng Yin Sun vor Gericht und behaupteten, das Duo habe es getan betrogen, um diesen unglaublichen Gewinn zu erzielen. Ivey und Sun entgegneten, dass sie entschiedennicht betrogen oder die Spielregeln in irgendeiner Weise verbogen hätten.

Vielmehr hätten sie eine Technik namens benutzt „Edge Sorting“ um visuell zu bestimmen, welche Karten als nächstes aufgedeckt würden. In Bezug auf die Legalität ähnelt es eher dem Kartenzählen beim Blackjack als dem Verwenden geladener Würfel. Dennoch ist es weit entfernt von einer Mainstream-Praxis, daher ist der Hauch von Skandal etwas berechtigt.

Aus unserer Sicht scheint es, dass Ivey und sein Freund innerhalb ihres Rechts als Spieler gestanden haben, alle legalen Mittel zum Boosten einzusetzen ihre Bankrolls. Aber urteilen Sie selbst! Ein Teil des verantwortungsvollen Spielens besteht schließlich darin, sich an die Regeln zu halten.

Ein Botschafter in Buick-Größe

Es macht Sinn, dass WPT so viel Wert darauf legt, seine Präsenz in den Medien zu vergrößern.|| |637

After all, with WSOP primarily active only once per year, this association acts as the public face of the game for most of American, European, and English-speaking gaming community! And they do much more than just facilitate opportunities to play. They also make sure that Poker sich in der Öffentlichkeit von seiner besten Seite zeigt…

… und das macht die Unterzeichnung von Phil Ivey wirklich zu einer großen Neuigkeit!

Es sollte sehr interessant sein zu beobachten, was WPT als nächstes tut. Wenn sie es ernst meinen, die World Series of Poker um den Platzhirsch-Status herauszufordern, ist dies ein Schritt in die richtige Richtung – aber es werden auch mehr, größere und schlimmere Züge erforderlich sein.

Das wäre vielleicht am interessantesten ein Showdown im Stil von Coke vs. Pepsi zwischen WSOP und WPT sein. Wie viele Spieler bestätigen können, ist es normalerweise das Glücksspielpublikum, das von den daraus resultierenden Sonderaktionen, Deals und Angeboten profitiert, wenn Plattformen den Einsatz im Wettbewerb erhöhen, um mehr Marktanteile zu gewinnen.

Wir können nur hoffen ein Szenario wie dieses in diesem Fall.

Was auch immer als Nächstes passiert, es wird aufregend sein, einen Pokerstar mit solch einem großartigenguten Glauben zu beobachten Ivey unternimmt weitere Schritte in die Öffentlichkeit. Es kann nur Gutes für das Spiel bedeuten und somit auch für die Spieler!